PAF-Location.de » Party » Bands & DJs » STEVE PLASTICPasswort? | Reaktivieren? | Registrieren
   
PAF-Location.deHilfe
Bands
DJs
STEVE PLASTIC
StilrichtungTechno
Homepage0
STEVE PLASTIC

STEVE PLASTIC

vergrößern
Das erste Mal in näheren Kontakt zu dem Medium Musik kam der damals erst
6-jährige Martin Geißler im Jahre 1991 durch ein benachbartes professionell eingerichtetes Musikstudio in München. (Heutiges Weltraumstudio München).

Begeistert von den vielfältigen Möglichkeiten, Musik wiederzugeben und zu interpretieren, war von da an klar, dass das Leben von Martin von nun an mit Musik zu tun haben musste!

Auf den Geschmack des Deejayings kam Martin aber erst in seinem 16.ten Lebensjahr, als er auf einer Privatparty den dortigen Deejay einmal kurz "aushelfen" sollte.

Dies gefiel im so gut, dass er sich kurzerhand selber eigenes DJ-Equipment anschaffte und fleißig das mixen übte und übte...
Was folgten waren erstmal Auftritte auf vielen Privatpartys. Als ein neuer Club in der City die Pforten öffnete, ließ Martin sich diese Chance nicht nehmen, und hatte so mit 17 Jahren schon den ersten Samstags - Resident Job! Hier konnte er vor allem durch ein breites Musikangebot und guter Moderation die Clubgänger für sich gewinnen.

Vor allem die elektronische Tanzmusik hatte es ihn nun angetan. Heute reichen seine Sets über die volle elektronische Bandbreite. Von Club/Ibiza/Vocal/Latin House über kommerziellen Dance, Trance, Electro bis hin zu Techno & Progressiven Musikstil.

Im Jahre 2004 gründete er mit Michael Trampert aka Mike Pawl "Modstix Music" - dort produzierte und moderrierte er unter anderem jede Woche Freitags das Modstix Music Radio (webradiosendung). Durch die gute Zusammenarbeit der beiden, folgten nun auch zahlreiche Bookings in nationalen -und internationalen Top Club/Großraumdiscothekenadressen.

Doch nun schluß der vielen Worte ...let the records tell the story!
© impressiveLABS 2002-2021  |  AGB  |  Impressum  |  Verhaltensregeln  |  RSS
Gesamtrenderzeit: 0,00793s | Erstellt am 21.09.2021 09:49:08 Uhr